Friedwaldbestattungen

Die Wald- oder Baumbestattung ist noch eine recht neue Möglichkeit der Beisetzung und hat ihren ganz eigenen Charme, sowohl als letzte Ruhestätte des Verstorbenen, als auch für die Hinterbliebenen. Hier wird die Urne mit der Kremationsasche des Verstorbenen unmittelbar an den Wurzeln eines mit dem zuständigen Verwaltung auserwählten und registrierten Baumes beigesetzt. 

Grabstätte und Grabmal sind in dieser Form der Bestattung verschmolzen und bieten den Trauernden eine natürliche Gedenkstätte. Die herkömmliche Grabpflege und damit einhergehenden Verpflichtungen entstehen bei einer Baumbestattung nicht, da die Natur hier eigenständig wirkungsmächtig wird.