Seebestattungen

Im Falle einer Seebestattung wird der Leichnam des Verstorbenen ähnlich dem Ablauf einer Kremation zunächst eingeäschert. Anschließend erfolgt die Verwahrung der Asche des Verstorbenen in einer luftdichten Kapsel. 

Diese wird dann an die von den Angehörigen oder des Verstorbenden auserwählte Reederei versendet. Dort erfolgt dann auf Wunsch der Hinterbliebenden mit deren Anwesenheit die eigentliche Seebestattung, bei der die Asche im Meer verstreut wird.
Falls Sie Fragen hierzu haben, benutzen Sie bitte das Kontaktformular.